Bavarian Wildcard

Ihre Greenfee-Card für einzigartiges Golferlebnis:

Mit nur einer Karte können Sie zwei Jahre lang auf den schönsten Plätzen zwischen Wendelstein und Tegernsee spielen. Und das zu einem sensationellen Preis von 245 Euro.

Der bayerische Kurort Bad Aibling setzt alles auf eine Karte. Nein, nicht beim Pokern. Auch nicht beim Watten oder Schafkopfen, sondern beim Golfen! Da heißt es: Fünf Plätze, 99 Löcher, bespielbar mit einer Karte. Nämlich der Bavarian Wildcard.

Zwischen den fünf Plätzen Maxlrain, Mangfalltal, Schloss Elkofen, Schloss Egmating und Margarethenhof, die in der Wildcard inkludiert sind, fällt einem die Wahl schwer. Schließlich hat jeder seine Eigenheiten und Vorzüge. Allesamt liegen sie aber landschaftlich einmalig schön zwischen Wendelstein und Tegernsee.

Das Team des oberbayerischen Golf-Dorados heißt Sie willkommen.

Hier können Sie die Infobroschüre downloaden.



Alle teilnehmenden Golfclubs im Überblick

Umgebungskarte

Golfclub Maxlrain

Golfclub Schloss Maxlrain e.V.

Der Golfplatz Maxlrain liegt im Park des gleichnamigen Renaissance-Schlosses. Das sagt eigentlich schon fast alles. Der Course wird geprägt von Teichen, Wasserläufen, Biotopen und einem Bestand mit 200 Jahre alten Eichen. Einfach exquisit!

Zur Website


Golfclub Mangfalltal

Golfclub Mangfalltal e.V. Feldkirchen-Westerham

Der Golfclub Mangfalltal bietet von fast allen Bahnen aus einen freien Blick auf das Mangfallgebirge. Und wen es interessiert, der kann beim „Grün 19“ auf einer Panoramatafel auch nachschauen, welche Berge zu sehen sind. Apropos Hügel und Berge: Der Golf-Course Mangfalltal ist quasi zweigeteilt: in die gemütlicheren front-nine und die hügeligen back-nine.

Zur Website


Golfclub Egmating

Golfclub Egmating e.V.

Der Golfplatz Schloss Egmating vor den Toren Münchens bietet einen 18-Loch-Championship- und einen 9-Loch-Arabella-Course. Da ist für jedes Handicap etwas dabei. Im Jahr 1991 von einem golfliebenden Architekten gestaltet, entspricht der Platz den international höchsten Standards.

Zur Website


Golfclub Elkofen

Golf Club Schloss Elkofen e.V.

 

Der Kurs von Schloss Elkofen liegt südlich von Grafing. Eingebettet in die lieblich-hügelige Moränenlandschaft der bayerischen Voralpen. Wie auch die anderen Plätze zeichnet er sich durch einen herrlichen Blick auf die Berge aus.

Zur Website


Golfclub Margaretenhof

Golf & Country Club • Hotel Margarethenhof

Die 18-Loch Golfanlage hoch über dem Tegernsee auf knapp 1.000 Metern Seehöhe zählt zu den schönsten Golfplätzen Deutschlands.
Im Jahr 2012 erfolgten umfangreiche Qualitätsverbesserungen: So wurden neue Spielbahnen angelegt, attraktive Wasserhindernisse errichtet und die Cartwege erneuert und ausgebaut.
Der weitestgehend naturbelassene Kurs eingebettet in die idyllische Bilderbuch-Kulisse ist teilweise hügelig und anspruchsvoll, je nach gesteckten Abschlägen aber ebenso für Single-Handicap-Spieler als
auch für Anfänger geeignet. Attraktiv und individuell gestaltete Spielbahnen, sorgfältig gepflegte Fairways, Biotope, Wasserhindernisse, Bunker und ondulierte Grüns sorgen für abwechslungsreiche sportliche Herausforderungen mit internationalem Format.
Im Hotel Margarethenhof finden Sie neben Gaumen- und Augenfreuden
auch absolute Ruhe und Entspannung. Stilvolle Eleganz und alpiner Charme prägen das Ambiente des ehemaligen Gutshofs.
Vom Bett bis zum Abschlag liegen nur wenige Meter, ein Traum für jeden Golfer.  

Zur Website

 

Hier gelangen Sie zum Golfportal greenfee.24, dem hilfreichen Partner bei der Suche von weiteren lokalen Golfangeboten in Ihrer Region, insbesondere in den Bereichen Golfclubs, Greenfeeangebote, Clubmitgliedschaften und Golfkurse für Einsteiger. 

Bavarian Wildcard
Bavarian Wildcard